Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Saisonauftakt im Karwendel!

Die immer längeren Tage, der Vogelgesang, die blühenden und immer grüner werdende Natur kündet uns von der herannahenden Sommersaison. Wir freuen uns schon sehr auf zahlreiche Naturführungen, auf Team Karwendel Aktionen und generell einen tollen Bergsommer. Zum Frühlingserwachen im Naturpark hier einige Vorankündigungen!
Viel Spaß beim Lesen wünscht das Team des Naturpark Karwendel!


Frühlingserwachen im Naturpark!

Der Naturpark startet in die Saison – traditionell mit der Veranstaltung „Der Naturpark zu Gast in Hall“. Am 14. Mai 2016 sind wir wieder mit einem kunterbunten Angebot für die ganze Familie am Oberen Stadtplatz in Hall vertreten! Mit den anderen Naturparken und zahlreichen anderen, abwechslungsreichen Partnern und guter Verpflegung ist für einen tollen Tag gesorgt.
Gleichzeitig ist der Saisonauftakt auch der Beginn der Woche der Artenvielfalt (14. – 22. Mai 2016), in der täglich ab dem Pfingstmontag geführte Wanderungen für interessierte Einheimische und Gäste kostenlos angeboten werden! Ziel ist es, die Naturschätze vor der Haustür rund ums Karwendel auf den Wanderungen erlebbar zu machen.
... MEHR ERFAHREN


Regelmäßige Termine 2016!

Von April bis Oktober 2016 gibt es erstmals regelmäßige Termine, an denen spezielle Erlebnistage für Junior-Ranger und alle, die es gerne werden möchten, angeboten werden! Jeden 2. Samstag im Monat bieten wir 8-14 jährigen die Möglichkeit, den Naturpark auf spannenden Entdeckungsreisen näher kennen zu lernen!
... MEHR ERFAHREN

Team Karwendel startet in die neue Saison

Wir suchen wieder zahlreiche Freiwillige für Naturschutz-Aktionen! Wieder haben wir verschiedenste Projekte ausgewählt, sie reichen von Alm- und Biotoppflege, Zaunreparaturen am Ahornboden bis zu einer großen Aktion speziell für Jugendliche in Zusammenarbeit mit dem Raiffeisen Club Tirol. Die Aktionen dauern 1-2 Tage und sind daher auch für alle jene geeignet, die nur eine begrenzte Zeit zur Verfügung haben und trotzdem gerne für das Karwendel etwas bewegen wollen.
... MEHR ERFAHREN

Karwendel Bewohner
Echter Seidelbast (Daphne mezereum)

Wandert man zur Zeit am Fuße des Karwendels durch die Wälder, so springt einem an vielen Orten der zauberhaft blühende Seidelbast ins Auge. Riecht man an den Blüten, duftet es herrlich – und nach einem Sprichwort bekommt man davon Sommersprossen. Mehr als riechen sollte man jedoch nicht, der Seidelbast ist stark giftig! Tatsächlich stellen eine Handvoll der leuchtend roten Beeren für einen Erwachsenen bereits eine tödliche Dosis dar. Nicht so für Rotkehlchen, Drosseln und co, die viele der Beeren fressen und die Samen mit einer Portion Dünger wieder ausscheiden – ein bewährter Tauschhandel. Hast Du schon einen blühenden Seidelbast gesehen?


Werde Teil des Naturpark Karwendel!
Deine Mitgliedschaft für eine intakte Natur.
Du willst einen Beitrag leisten zum Schutz der Naturschönheiten im Karwendel? Werde Mitglied!
Mit Deiner Mitgliedschaft im Naturpark Karwendel kannst Du unsere Arbeit in der Schutzgebietsbetreuung unterstützen und die Umsetzung neuer Projekte, wie z. B. das Flussuferläuferprojekt, ermöglichen. Dieser stark gefährdete Vogel benötigt als Lebensraum Schotterbänke unverbauter Wildflüsse, wie sie in Tirol und überhaupt selten geworden sind. Im Karwendel jedoch findet er solche Reviere noch am Rißbach und der oberen Isar – und benötigt dort unseren Schutz.
...MEHR ERFAHREN


Veranstaltungen


Wenn Sie diese E-Mail (an: hanetseder.b@gmx.net) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.
Naturpark Karwendel
Unterer Stadtplatz 19
A-6060 Hall in Tirol, Austria
Tel.: +43 (0)5245-28914
info@karwendel.org

© 2015 Naturpark Karwendel